Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar
> Start > Malen mit Acrylfarben

 
Der Farbenfrohe Typ
Malen mit Acrylfarben

Das Malen mit Acrylfarben ist recht unkompliziert und sehr gut auch für Anfänger geeignet. Acrylfarben sind sehr vielseitig einsetzbar. Man kann die Farben mit Pinsel oder Spachtel auftragen oder mit Wasser verdünnen und ineinander fließen lassen, so dass Sie eher einer Aquarellfarbe ähneln.


 
Sortieren nach:
Für die Grundausstattung reichen vorerst die Grundfarben, ein Pinselset und eine Mischpalette aus. Als Maluntergrund können Sie Malpappe oder einen Keilrahmen verwenden. Eine Staffelei empfiehlt sich, um Gegenstände oder Portraits zu malen.

Ob man mit einem Pinsel oder Spachtel malt, kommt ganz auf das Motiv und den gewünschten Stil Ihres Bildes an. Möchten Sie Modellierpasten oder Strukturpasten als Malmittel verwenden sollten Sie diese mit einem Spachtel aufgetragen und nach dem Trocknen (!) mit Acrylfarbe übermalen.
Unser Tipp: Wenn Sie die Farbe zuvor mit etwas Wasser verdünnen, fließt sie schöner in die Struktur mit ein. Lassen Sie das Ganze nun erneut trocknen und übermalen es anschließend mit einer zweiten Farbe, so können Sie wirklich tolle Effekte erzielen!

Wir führen Acrylfarben der Marken Reeves, Marabu®, Glossy und Triton.
zurück zum Katalog